Dow JonesXNYS
27.01. 23:10 33.998,94 +0,21%
Nasdaq 100XNAS
27.01. 23:16 12.166,61 +1,01%
S&P 500XNYS
27.01. 23:10 4.078,88 +0,45%
28.11. 22:19

Aktien New York Schluss: Protestwelle in China beunruhigt Anleger


NEW YORK (dpa-AFX) - Ängste vor einer weiteren Verschärfung der chinesischen Covid-Beschränkungen haben den Anlegern an den US-Aktienmärkten zum Wochenstart die Stimmung vermiest. Die drohenden, strikteren Maßnahmen Pekings gegen die Corona-Pandemie haben die größte Protestwelle im Land seit Jahrzehnten ausgelöst und dürften die Aussichten für das globale Wirtschaftswachstum weiter trüben.

Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 1,45 Prozent bei 33 849,46 Punkten, nachdem er in der Vorwoche um 1,8 Prozent auf das höchste Niveau seit April gestiegen war. Der marktbreite S&P 500 verlor am Montag 1,54 Prozent auf 3963,94 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 sank um 1,43 Prozent auf 11 587,75 Zähler./edh/jha/