LS - EUR/USDLS
30.01. 08:23 1,08550 -0,09%
29.11. 07:21

Devisen: Eurokurs legt zu - Spekulation auf weiter deutlich steigende Zinsen


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag gestiegen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung zu 1,0388 US-Dollar gehandelt und damit etwa einen halben Cent höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,0463 Dollar festgesetzt.

Der Euro profitierte von einer Schwäche des US-Dollar. Am Morgen stand der Kurs des Dollar im Handel mit anderen wichtigen Währungen unter Druck, was dem Euro im Gegenzug Auftrieb verlieh und die deutlichen Kursverluste vom Montagnachmittag stoppte.

Marktbeobachter verwiesen zudem auf jüngste Äußerungen aus den Reihen der EZB, wie auf weiter deutlich steigende Zinsen hindeuten. So hatte sich der niederländische Notenbankpräsident und EZB-Ratsmitglied Klaas Knot zuletzt besorgt über die weiter hohe Inflation gezeigt. Ganz ähnlich hatte sich zu Beginn der Woche auch die EZB-Präsidentin Christine Lagarde geäußert und damit Spekulationen auf weiter deutlich steigende Zinsen verstärkt, was die Nachfrage nach dem Euro stützte.

Im weiteren Tagesverlauf bleibt die Preisentwicklung ein bestimmendes Thema am Devisenmarkt. Auf dem Programm stehen Daten zur Entwicklung der Verbraucherpreise in Deutschland, die Hinweise auf die weitere Geldpolitik liefern könnten. Es wird erwartet, dass die deutsche Inflationsrate im November weiter über der Marke von zehn Prozent liegen dürfte./jkr/mis