Citi - Euro Stoxx 50CTF
30.01. 09:24 4.139,04 -0,88%
Citi - MDAXCTF
30.01. 09:22 28.805,08 -0,93%
LS - DAXLS
30.01. 09:24 15.043,50 -0,66%
30.11. 09:19

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax vor neuen Wirtschaftsdaten im Plus


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Mittwoch mit Gewinnen in den Handel gestartet. Vor wichtigen Wirtschaftsdaten und einer mit großem Interesse erwarteten Rede des US-Notenbankpräsidenten legte er um 0,64 Prozent auf 14 446,66 Punkte zu. Der MDax der mittelgroßen Werte stieg um 0,39 Prozent auf 25 455,34 Zähler. Der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, gewann 0,64 Prozent auf 3959,63 Punkte.

Das jüngste Hoch im Dax seit Juni, das das Börsenbarometer in der vergangenen Woche bei etwas unter 14 600 Punkten erreicht hatte, bleibt in greifbarer Nähe. Ein Ausbruch aus dem jüngsten Schwankungsbereich jedoch scheint vorerst nicht in Sicht.

Die Blicke richten sich auf Verbraucherpreisdaten aus der Euroregion. So schwächte sich in den Niederlanden die Inflation im November stark ab, während der Preisauftrieb in Frankreich auf hohem Niveau stabil blieb. Tags zuvor waren bereits die Daten aus Deutschland veröffentlicht worden und hatten für etwas Erleichterung gesorgt. In den USA werden vor allem die monatlichen Arbeitsmarktzahlen aus dem Privatsektor im Blick stehen. Sie gelten als Indikator für den am Freitag erwarteten Arbeitsmarktbericht der US-Regierung./ck/mis